normale Schrift einschalten
große Schrift einschalten
sehr große Schrift einschalten
 

Hort Altenberg - Veränderung Betretungsverbot Klasse 3b

09.12.2020

 

Sehr geehrte Eltern,

Sehr geehrte Sorgeberechtigte,

 

mit diesem Schreiben informieren wir Sie über eine Veränderung des am 08.12.2020 ausgesprochenen Betretungsverbotes für den Hort Altenberg gegenüber den Hortkindern der Klasse 3b der Grundschule Altenberg.

Nach heute erfolgter Rücksprache mit den Verantwortlichen der Grundschule Altenberg hat sich aufgrund der gestern zu verzeichnenden SARS-CoV-2-Infektionen in eben genannter Schule und den damit einhergehenden Recherchen der Infektionsketten eine veränderte Sachlage ergeben. Die SchülerInnen der Klasse 3b haben nachweislich keinen Kontakt mit der infizierten Person gehabt. Demnach sind auch die Hortkinder der Klasse 3b gemäß der Informationen zur Allgemeinverfügung zur häuslichen Absonderung vom 22.11.2020 nicht als Kontaktpersonen der Kategorie I einzuordnen.

Das am 08.12.2020 ausgesprochene Betretungsverbot für den Hort Altenberg gegenüber den Hortkindern der Klasse 3b der Grundschule Altenberg ist mit diesem Schreiben aufgehoben. Die Hortkinder der Klasse 3b werden demnach ab 10.12.2020 im eingeschränkten Regelbetrieb betreut.

Wir freuen uns die Hortkinder der Klasse 3b ab Morgen wieder betreuen zu dürfen.

 

Mit freundlichen Grüßen und viel Gesundheit

  

Jens Reinsch

Abteilung Kindertagesstätten Altenberg