normale Schrift einschalten
große Schrift einschalten
sehr große Schrift einschalten
 

eingeschränkter Regelbetrieb ab 15.02.2021

11.02.2021

 

Sehr geehrte Eltern,

Sehr geehrte Sorgeberechtigte,

 

mit diesem Schreiben informieren wir Sie über die geplante Betreuungssituation ab 15.02.2021 in den sächsischen Kindertagesstätten.

Wie Sie sicherlich den Medien entnommen haben, wird der bestehende Lockdown bundesweit vorerst bis 07.03.2021 verlängert. Der sächsische Kultusminister Herr Piwarz hat in einer offiziellen Medienmitteilung die Öffnung der Kindertagesstätten ab 15.02.2021 verkündet. Demnach sollen ab diesem Tag grundlegend wieder alle Kinder die Möglichkeit haben, die jeweilige Kindertageseinrichtung im eingeschränkten Regelbetrieb zu besuchen. Zum jetzigen Zeitpunkt ist bekannt, dass dieser eingeschränkte Regelbetrieb unter Einhaltung strikter Hygieneauflagen und speziell bezogen auf die Betreuungsorganisation diese in festen Gruppen mit festem Bezugspersonal umzusetzen ist. Für die GrundschülerInnen soll die Schulbesuchspflicht ausgesetzt werden, so dass die Eltern selbst entscheiden, ob Ihr Kind die Schule besucht oder im häuslichen Umfeld verbleibt.

Ob und unter welchen tatsächlichen Bedingungen diese geplante Öffnung der Kindertagesstätten zum kommenden Montag umgesetzt wird, entscheidet sich in der Kabinettsitzung des sächsischen Landtages am 12.02.2021. Trotz der unsicheren Informationslage bereiten wir uns auf die Öffnung der Kindertageseinrichtungen ab 15.02.2021 vor. Damit auch Sie sich auf die zu erwartende Situation einstellen können, teilen wir Ihnen die bisher geplanten Öffnungszeiten der einzelnen Einrichtungen im eingeschränkten Regelbetrieb mit.

 

Einrichtung

Öffnungszeit

Hort Altenberg

11:00 - 15:30

Hort Lauenstein

11:00 - 15:30

Kita Altenberg

7:00 - 15:30

Kita Bärenstein

7:00 - 15:30

Kita Falkenhain

7:00 - 15:30

Kita Geising

7:00 - 15:30

Kita Kipsdorf

7:00 - 15:30

Kita Liebenau

7:00 - 15:30

Kita Schellerhau

7:00 - 15:30

Kita Zinnwald

7:00 - 15:30

 

Zur Umsetzung der einrichtungsspezifischen Hygieneschutzkonzepte sind innerhalb der angegebenen Öffnungszeiten Bringe- und Abholzeiten zu organisieren, so dass in einzelnen Einrichtungen für die Krippen- und Kindergartenkinder eine Betreuungszeit von maximal 8 Stunden gewährleistet werden kann. Wir bitten Sie dies zu berücksichtigen. Die genauen Bringe- und Abholzeiten werden Ihnen durch die Einrichtungsleitungsleitungen bekannt gegeben.

 

Sehr geehrte Eltern,

Sehr geehrte Sorgeberechtigte,

auch wenn sich die Informationslage für uns derzeit noch als diffus darstellt, sind wir bemüht Ihnen alle relevanten Informationen zur Verfügung zu stellen, damit auch Sie sich auf die angedachten Veränderungen vorbereiten können. Sobald wir eine konkrete Entscheidung der sächsischen Landesregierung bezüglich der Öffnung und der damit verbundenen Organisation der betrieblichen Abläufe der Kindertagesstätten ab 15.02.2021 erhalten, setzen wir Sie darüber in Kenntnis.

 

Mit freundlichen Grüßen und viel Gesundheit

 

Jens Reinsch

Abteilung Kindertagesstätten Altenberg