normale Schrift einschalten
große Schrift einschalten
sehr große Schrift einschalten
 
 

Betreuungssituation ab 26.04.2021

22.04.2021

 

Sehr geehrte Eltern,

Sehr geehrte Sorgeberechtigte,

 

wie Sie sicherlich bereits wissen, hat der Bundesrat ganz aktuell die neuen Änderungen des Infektionsschutzgesetzes beschlossen. Wie sich der Bundespräsident zum eben genannten Gesetz positioniert, ist zum jetzigen Zeitpunkt offen. Zu welchem Zeitpunkt die Gesetzesänderung in Kraft treten soll, ist bislang auch unklar. Dem vorliegenden Gesetzestext ist zu entnehmen, dass u.a. ab einer Inzidenz von 165 (an drei aufeinander folgenden Tagen) der eingeschränkte Regelebtrieb untersagt ist und anstatt dessen die Kindertageseinrichtungen in den Notbetreuungsbetrieb versetzt werden sollen.

 

Aufgrund der aktuell uneindeutigen Gesetzeslage und im Zusammenhang mit den nicht vorhersehbaren Inzidenzen für die kommenden Tage, können wir als Träger der Kindertageseinrichtungen derzeit keine verlässliche Aussage zur zeitlichen und organisatorischen Umsetzung des geänderten Infektionsschutzgesetzes und demnach zur Betreuungssituation ab der kommenden Woche geben. Wir möchten jedoch allen an Kita beteiligten Personen zumindest die Sicherheit geben, sich auf die zu erwartenden Veränderungen einzustellen. Deshalb haben wir uns unabhängig von der Entscheidung des Bundespräsidenten und der pandemischen Entwicklung über das kommende Wochenende dazu entschlossen, am 26.04.2021 alle Einrichtungen im eingeschränkten Regelbetrieb weiterhin geöffnet zu lassen. Sollte in den kommenden Tagen – entgegen unserer getroffenen Maßnahme – eine anderweitige Anordnung ein anderes Vorgehen vorschreiben, informieren wir Sie rechtzeitig. Über die weitere Entwicklung der Betreuungssituation werden wir Sie spätestens am 26.04.2021 informieren.

 

Wir wünschen Ihnen und Ihren Familien alles Gute und viel Gesundheit.

 

 

Freundliche Grüße

 

 

Jens Reinsch

Leitung Abteilung Kindertagesstätten Altenberg