normale Schrift einschalten
große Schrift einschalten
sehr große Schrift einschalten
 
 

Kita Kipsdorf - aktuelles Infektionsgeschehen - Betreuungssituation

10.02.2022

 

Sehr geehrte Eltern,

Sehr geehrte Sorgeberechtigte,

 

mit unserem Schreiben vom 09.02.2022 hatten wir Sie über das aktuelle Infektionsgeschehen in der Kita Kipsdorf informiert und vorerst keine Einschränkungen in der Betreuungssituation bis 11.02.2022 verkündet. Wie Ihnen jedoch am späten Abend des gestrigen Tages mitgeteilt worden ist, hat sich zu dieser Zeit eine weitere Mitarbeitende krankheitsbedingt vom Dienst abgemeldet, so dass die Betreuung Ihrer Kinder in der Einrichtung ab dem heutigen Tag nicht mehr gewährleistet werden kann. Für die entstandene Kurzfristigkeit möchten wir uns bei Ihnen entschuldigen und hoffen, dass Sie die Betreuung Ihrer Kinder den Umständen entsprechend gelingend gestalten können.

 

Von den sechs pädagogischen Mitarbeitenden der Kita Kipsdorf fallen bis mindestens 11.02.2022 fünf im Zusammenhang mit der SARS-CoV-2-Pandemie krankheitsbedingt aus. Demnach kann eine Betreuung bis zu diesem Tag nicht gewährleistet werden. Ab 14.02.2022 sind nach derzeitigem Stand wieder zwei pädagogische Mitarbeitende im Dienst tätig, so dass wir zumindest denjenigen Eltern und Sorgeberechtigten, die gemäß der Anlage 1 der aktuell gültigen Schul- und Kita-Coronaverordnung Anspruch auf Notbetreuung haben, eine Betreuung der Kinder im Zeitraum von 7.00 – 15.00 Uhr anbieten können. Wir bitten die betreffenden Eltern das dem Schreiben beiliegende Formblatt-Notbetreuung vollständig ausgefüllt und unterschrieben zeitnah in der Einrichtung abzugeben. Allen anderen Eltern können wir aufgrund der eben benannten Personalsituation bedauerlicherweise keine Betreuung der Kinder anbieten.

 

Über mögliche Änderungen hinsichtlich der Betreuungssituation in der Einrichtung werden wir Sie gemeinsam mit der Einrichtungsleitung so zeitnah wie uns möglich informieren.

 

Wir wünschen allen Kindern, Ihnen und unseren Mitarbeitenden alles Gute und viel Gesundheit.

 

Freundliche Grüße

 

 

Jens Reinsch

Leitung Abteilung Kindertagesstätten Altenberg